Seit 2005 wird in Mumpf geklettert – nicht in der freien Natur, sondern in der neuen Turnhalle des Oberstufenzentrums Fischingertal.

Die Kletteranlage entstand aus der Idee, statt der obligaten sechs Meter hohen Eisenstangen oder einem Klettergerüst eine Indoor-Kletteranlage einzurichten. Die Anlage ist einzigartig im Fricktal und besteht aus einer 7,5 Meter hohen und 9 Meter breiten Kletterwand mit Routen unterschiedlicher Schwierigkeitsgrade sowie einer Boulderzone für ungesichertes Klettern.

Die Anlage ist in erster Linie für die Nutzung im schulischen Sportunterricht des OSZF gedacht. Wer jedoch interessiert ist, die Anlage für seine Klasse, Schule, Jugendorganisation, Firma, seinen Verein oder für einen Privatanlass zu nutzen, kann sich bei der IG Kletteranlage Mumpf melden.

Im Winterhalbjahr ist die Kletteranlage der Öffentlichkeit gegen ein geringes Entgelt jeweils am Freitagabend resp. Samstagmorgen zugänglich.

Eintritte inkl. Materialmiete
Schüler (bis 5. Primarschuljahr)              CHF   5.00
Jugendliche und Erwachsene                 CHF 10.00

Klettern

Website